ASV München

Hockey . Tennis

Sponsoren
  • Logo Alpecin
  • Logo Adidas
  • Logo Hugendubel
  • Logo Stanford & Ackel
  • Logo Cell Premium Beauty Lounge
  • Logo Honert + Partner
  • Logo designfunktion
  • Logo MLP
Bayerischer Meister 2018 - Mädchen B
HomeHockey im ASVJugendhockey

Jugendhockey

Nachdem der ASV München bis vor wenigen Jahren im Jugendbereich in den Verbandswettbewerben noch keinerlei Rolle gespielt hat, hat sich, nicht zuletzt dank der Verpflichtung eines hauptamtlichen Trainers im Jahr 2003, eine sportliche Entwicklung vollzogen, deren Ende noch nicht abzusehen ist. Seit November 2012 sind sogar zwei hauptamtliche Hockeytrainer für die Jugend des ASV zuständig.

Der ASV München konnte in der Hallensaison 2018 / 2019 insgesamt 36 Jugendmannschaften für die laufenden Punkterunden melden. Die Zahl von 300 Hockey spielenden Jugendlichen wurde schon vor einigen Jahren überschritten, so dass wir dem exklusiven "Club der 200" beim Deutschen Hockey-Bund angehören und deutschlandweit unter den ersten 20 Clubs geführt werden.

Bisherige sportliche Krönungen neben der Tatsache, dass diverse Spielerinnen und Spieler in den Auswahlmannschaften des Bayerischen Hockey Verbandes mitwirken, war der erste Platz der weiblichen Jugend A bei der Bayerischen Hallenmeisterschaft 2009 / 2010, der bayerische Meistertitel der Mädchen B im Jahr 2012 und der der bayerische Meistertitel der Mädchen A im Jahr 2014. Zwei Jahre später war es dann endlich auch im männlichen Bereiche soweit: Die Knaben B holten sich sensationell den Bayerischen Meistertitel 2016. Und im Jahr 2018 dann der Doppelschlag: Mädchen B und Knaben B holten sich beim Final Four im ASV jeweils den bayerischen Meistertitel.

Aktion beim Jugendhockey
Mädchen D beim Stocktraining

Im Sommer 2010 wurde mit Nini Schreyer die erste ASV Spielerin in die U18-Nationalmannschaft berufen. In 2013 mit Svenja Eriksson, 2015 mit Luisa Beranek und 2016 mit Giulia Diem, haben es drei weitere ASVlerinnen geschafft, in das deutsche Hockey-Nationallteam (U 16) aufgenommen zu werden.

Getragen wird die Jugendarbeit von zahlreichen ehrenamtlich tätigen Trainern aus den Erwachsenen- und den älteren Jugendmannschaften, die gemeinsam mit unseren hauptamtlichen Trainern Sven Lindemann und Christopher Löhle für eine dauerhaft gute Trainingsarbeit sorgen.

Alle, die Lust haben sich einer Mannschaft anzuschließen, sind herzlich willkommen. Die ersten Probetrainings sind selbstverständlich kostenlos und als Ausrüstung genügen ganz normale Sportsachen. Der Schläger für das Probetraining wird gestellt.

powered by webEdition CMS