Der Akademische Sportverein München im Internet



Ihr Weg zum ASV
Eine detaillierte An­fahrts­be­schrei­bung fin­den Sie in un­se­rem Be­reich Kontakt - Anfahrt
schulengel.de - wer kauft, hilft dem ASV
Home > News > Es ist vollbracht, der ASV bleibt nach Herzschlagfinale in der 2. Regionalliga

Es ist vollbracht, der ASV bleibt nach Herzschlagfinale in der 2. Regionalliga


27.02.2018 Mit einem hochverdienten 7:2 (5:1)-Sieg vor 200 Zuschauern im Elektradome gegen den MSC II haben die 1. Herren ihre Mission "Klassenerhalt" an einem verrückten letzten Spieltag erfüllt.

Der Sieg in dieser Höhe war auch nötig, da sich auf den anderen - für den Abstieg relevanten Plätzen - Überraschendes zutrug.

Der Mannheimer HC 2 verlor sein Heimspiel gegen den Sechsten Böblingen mit 2:9.

RW München verlor gegen den Tabellenvorletzten Erlangen ebenfalls zu Hause mit 3:11 und verspielte damit leider die Chance auf die Relegationsspiele zur 1. Regionalliga, die die Rot-Weißen nach toller Saison absolut verdient hätten.

Das bedeutete aber nun, dass der ASV nicht nur gewinnen musste, sondern mit mindestens vier Toren Unterschied.

Tatsächlich kam der MSC nach zehn gespielten Minuten in der 2. Hälfte zum 2:5, zu diesem Zeitpunkt war der ASV abgestiegen. Und der MSC spielte weiter nach vorne...

Diverse Glanztaten von unserem großartigen Torwart Felix, zwei Zeitstrafen für den MSC und die hocheffektive Chancenauswertung sorgten dann am Ende dafür, dass der ASV nach einer tollen Saison mit 19 Punkten aus 14 Spielen völlig verdient diese hohe Hürde schafft. Ein Riesenkompliment an das Team und Coach Tobi Reuter zu einer großartigen Saison.

 -Christoph Zielcke
Akademischer Sportverein München e.V. - Am Poschinger Weiher 4 - 85774 Unterföhring
Impressum | Datenschutz
© La Conexion - Büro für Kommunikation
Startseite - der Akademische Sportverein München im Internet - Hockey & Tennis