Der Akademische Sportverein München im Internet



Ihr Weg zum ASV
Eine detaillierte An­fahrts­be­schrei­bung fin­den Sie in un­se­rem Be­reich Kontakt - Anfahrt
schulengel.de - wer kauft, hilft dem ASV
Home > News > Hockey-News > Archiv > 1. Damen mit starken drei Punkten nach dem Auswärtstrip in Frankenthal und Mainz

1. Damen mit starken drei Punkten nach dem Auswärtstrip in Frankenthal und Mainz


04.10.2016 Unsere 1. Damen kamen nach einem Sieg in Frankenthal und einer Niederlage in Mainz (01.10. / 02.10.) wieder nach Hause. Und diese Bilanz ist nach den Voraussetzungen für dieses Wochenende überragend. Denn der ohnehin extrem schmale Kader der Ladies, der vor dem Wochenende noch kurzfristig mit zwei Zugängen spielfähig wurde, reiste mit nur elf Spielerinnen nach Frankenthal an.

Nur zehn von ihnen waren dann auch pünktlich zum Anpfiff da, so dass der ASV das Spiel in Unterzahl beginnen musste und erst nach zehn gespielten Minuten komplett wurde.

Trotz schmaler Besetzung hatten unsere Mädels die besseren Chancen und gingen nach 22 Minuten durch Juline Hackbarth verdient in Führung. Magda konnte in Minute 57 die Führung noch verdoppeln, bevor die Pfälzerinnen erst in den letzten Spielminuten Druck auf unsere langsam abbauenden Mädels entwickeln konnten. Das 1:2 kam aber zu spät und damit nahm der ASV einen völlig unerwarteten Dreier mit.

Auch am Sonntag hielt der ASV bei der Partie bei Schott Mainz lange mit und erzielte in der 34. Min. den zwischenzeitlichen Ausgleich (Daniela Fischer). Auch nach dem 1:2 (46.) hatte der ASV noch gute Möglichkeiten. Die Entscheidung fiel dann durch aber nach dem Mainzer Doppelschlag (64./66.).

Die Erwartungen an dieses Wochenende sind mit dem Sieg in Frankenthal dabei deutlich übertroffen worden.

 -Christoph Zielcke
Akademischer Sportverein München e.V. - Am Poschinger Weiher 2 - 85774 Unterföhring
Impressum | Datenschutz
© La Conexion - Büro für Kommunikation
Startseite - der Akademische Sportverein München im Internet - Hockey & Tennis