Der Akademische Sportverein München im Internet



Ihr Weg zum ASV
Eine detaillierte An­fahrts­be­schrei­bung fin­den Sie in un­se­rem Be­reich Kontakt - Anfahrt
schulengel.de - wer kauft, hilft dem ASV
Home > News > Hockey-News > Archiv > 1. Herren verlieren ihre Tabellenführung

1. Herren verlieren ihre Tabellenführung


04.10.2016 Ein durchwachsenes letztes Doppelwochenende (01.10. / 02.10.) erlebten unsere 1. Herren. Nach starker kämpferischer Leistung kamen unsere Jungs zu einem soliden 2:2 beim NHTC II (Tore: Linus Müller und Fabi Fritsche).

Beim Heimdebut Sonntag stand das Spiel gegen die junge Truppe vom Mannheimer HC II auf dem Plan.

Die Badener starteten hellwach in die Partie und konnten ihre beiden ersten ernsthaften Chancen per Ecke direkt zur frühen 2:0-Führung verwandeln. Erst in der zweiten Halbzeit wendete sich das Blatt. Der ASV erhöhte den Druck und schaffte durch Mack Kick den Anschluss.

Postwendend gab es leider nur 60 Sekunden später die kalte Dusche mit dem 1:3 (50.). Aber unsere Jungs gaben sich nicht auf und schafften durch Fabi Fritsches 4. Saisontor im vierten Spiel nochmal den Anschluss; 2:3. Doch erneut war die Effektivität des Gastes nicht zu toppen. Nach 60 Minuten hatte der MHC vier von seinen insgesamt fünf Chancen zum erneuten 2-Tore-Vorsprung genutzt.

Der ASV gab aber immer noch vitale Lebenszeichen von sich und hätte nach dem zwischenzeitlichen 3:4 (Neno Schmidt) mit dem Schlusspfiff fast noch durch kurze Ecke den Ausgleich erzielt. Schade, aber die Bilanz und das Auftreten der 1. Herren mit sieben Punkten nach vier Spielen ist klasse.

Hoffen wir, dass diese guten Leistungen der Jungs am letzten Heimspieltag vor der Hallensaison am 16.10. um 11:00 Uhr gegen Rosenheim mit mehr Zuschauern belohnt wird als am Sonntag.

 -Christoph Zielcke
Akademischer Sportverein München e.V. - Am Poschinger Weiher 2 - 85774 Unterföhring
Impressum | Datenschutz
© La Conexion - Büro für Kommunikation
Startseite - der Akademische Sportverein München im Internet - Hockey & Tennis